Willkommen auf der Website der Gemeinde Baar



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 
Baar Live / QuickLinks / Service

Stadtentwicklung

Druck VersionPDF

Stadtentwicklung



Baar im Jahr 1947 (links) und 2011 (rechts)
Die Dorfstrasse mit dem Bahnhofquartier - Luftaufnahme aus dem Jahr 1920
Das Dorf mit Obstbäumen hat sich zu einer Stadt entwickelt. Insbesondere in den letzten 25 Jahren hat das Baarer Dorf auf der Basis der gemeindlichen Planung einen städtischen Charakter erhalten. In Baar, Inwil und in Allenwinden wurde intensiver Wohnungsbau betrieben, der zu einer Bevölkerungszahl im Jahr 2011 von rund 22'600 Einwohnern führte. Der Neubau von Dienstleistungsbauten und auch die Erweiterung von Produktionsstätten in den Arbeitsgebieten von Baar und Inwil sowie Walterswil/Sihlbrugg ermöglichten ein Anwachsen der Arbeitsplätze auf knapp 18'000.

In den letzten Jahren hat insbesondere der Zentrumsbereich von Baar sein Aussehen verändert. So wurde der dörfliche Charakter mit Projekten wie dem Bahnhofsareal, der Bebauung Marktgasse / Falkenweg oder dem Rathausplatz zu einem städtischen Zentrum verändert. Aber auch andere Ortsteile wie Blickensdorf, Inwil oder die Achse Zugerstrasse entwickeln sich.