Willkommen auf der Website der Gemeinde Baar



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 
Baar Live / QuickLinks / Service

Nutzungsstrategie

Druck VersionPDF

Nutzungsstrategie



In einem zweiten Schritt wird nun gemeinsam mit den Grundeigentümern sowie Gastronomie- und Ladenbesitzern eine Strategie für das ganze Zentrumsgebiet erarbeitet. Der Gemeinderat hat deshalb am 25. April 2018 die Erarbeitung einer Nutzungsstrategie durch das Netzwerk Altstadt gutgeheissen. Das Projekt „Nutzungsstrategie“ sieht einen rund einjährigen Prozess vor, der nach einer öffentlichen Informationsveranstaltung im Juni 2018 begonnen hat. Mittels zweier Umfragen und Workshops (Grundeigentümer und Gastro/Ladenbetreiber) sollen in einem nächsten Schritt Erkenntnisse sowie Massnahmen entwickelt werden, um die Attraktivität des Zentrums von Baar zu festigen bzw. zu steigern. Dazu wird auch eine Aussage zum Verkehrsregime der Dorfstrasse gehören, welches die Nutzungsstrategie unterstützt. Der Prozess soll von einer Begleitgruppe (10 bis 15 Personen) begleitet werden, bestehend aus Vertretern aus den Bereichen Läden, Gewerbe, Gastronomie, Bewohner und Grundeigentümer. Die Ergebnisse der Nutzungsstrategie werden der Bevölkerung im Frühling 2019 vorgestellt und sollen dann entsprechend in die Ortsplanungsrevision 2020 einfliessen können.

 

Informationsveranstaltung

An der öffentlichen Informationsveranstaltung vom 19. Juni 2018 wurde der Bevölkerung die Stadtanalyse sowie die Vorgehensweise der Nutzungsstrategie vorgestellt. Anschliessend konnten im Plenum Fragen und Rückmeldungen diskutiert werden. Das nachfolgende Protokoll fasst die beschriebenen Punkte zusammen.

Protokoll Infoveranstaltung Stadtanalyse Nutzungsstrategie

 

Umfragen

Wie bereits erwähnt werden in einem ersten Schritt bis Mitte September 2018 Umfragen bei den genannten Gruppierungen durchgeführt. Mit einer separaten Umfrage wird die Bevölkerung in den Prozess einbezogen. Gerne laden wir Sie dazu ein bis am 14. September 2018 uns Ihre Meinung mitzuteilen. Um zur Umfrage zu gelangen, klicken Sie bitte hier.  Die Umfrage wird anonymisiert durchgeführt und direkt vom Netzwerk Altstadt ausgewertet. Über die Ergebnisse aus der Umfrage werden Sie zeitgerecht an dieser Stelle wieder informiert.

 

Workshops

Im November 2018 werden an zwei separaten Workshops die Resultate aus den Umfragen und die möglichen Schlüsse mit den beteiligten Gruppierungen diskutiert. Weitere Informationen dazu werden folgen.