Sprunglinks

Kopfzeile

Willkommen in der Einwohnergemeinde Baar
close

Kontakt

Schalteröffnungszeiten
  • Mo: 08.00 - 11.45 Uhr, 13.30 - 18.00 Uhr
  • Di-Fr: 08.00 - 11.45 Uhr, 13.30 - 17.00 Uhr

Gemeinde Baar
Rathausstrasse 6
6341 Baar

Anfahrtsweg/Map

Inhalt

Hopp-la – Generationen in Bewegung

Das Projekt «Hopp-la – Generationen in Bewegung» verfolgt das Ziel, Generationen zusammenzuführen und zur gemeinsamen Bewegung zu animieren. Die Gemeinde Baar hat in den Jahren 2020 bis 2022 in Zusammenarbeit mit der Stiftung Hopp-la einen intergenerativen Bewegungs- und Begegnungsparcours realisiert. Mit Begleitangeboten werden Begegnung und Bewegung über Generationen hinweg gezielt gefördert. 

Hopp-la Parcours

Der Hopp-la Parcours setzt sich zusammen aus der Spielinsel Sternmatt 1, den Spielgeräten entlang des Zugerweglis und dem Wasserspiel beim Schwesternhaus. Verschiedene Spielgeräte laden zur Bewegung und Begegnung über Generationen hinweg ein.

Der Hopp-la Parcours setzt sich zusammen aus der Spielinsel Sternmatt 1, den Spielgeräten entlang des Zugerweglis und dem Wasserspiel beim Schwesternhaus. Verschiedene Spielgeräte laden zur Bewegung und Begegnung über Generationen hinweg ein.

Hopp-la Aktivitäten

Bestandteil des Projekts Hopp-la sind verschiedene Begegnungs- und Bewegungsaktivitäten. In Baar werden Hopp-la Plausch, Hopp-la Spielanimation und Hopp-la Tandem angeboten.

Bestandteil des Projekts Hopp-la sind verschiedene Begegnungs- und Bewegungsaktivitäten. In Baar werden Hopp-la Plausch, Hopp-la Spielanimation und Hopp-la Tandem angeboten.

Hopp-la Projekt

Eine kurze Geschichte des Hopp-la Projekts in Baar.

Eine kurze Geschichte des Hopp-la Projekts in Baar.

Hopp-la Stiftung Logo

Die Stiftung Hopp-la ist das nationale Kompetenzzentrum zur Verbreitung und Verankerung generationenverbindender Bewegungs- und Gesundheitsförderung. Die Stiftung hat die Gemeinde Baar beim Aufbau des Hopp-la Projekts eng begleitet.

Die Stiftung Hopp-la ist das nationale Kompetenzzentrum zur Verbreitung und Verankerung generationenverbindender Bewegungs- und Gesundheitsförderung. Die Stiftung hat die Gemeinde Baar beim Aufbau des Hopp-la Projekts eng begleitet.