Kopfzeile

Willkommen in der Einwohnergemeinde Baar
close

Kontakt

Schalteröffnungszeiten
  • Mo: 08.00 - 11.45 Uhr, 13.30 - 18.00 Uhr
  • Di-Fr: 08.00 - 11.45 Uhr, 13.30 - 17.00 Uhr

Gemeinde Baar
Rathausstrasse 6
6341 Baar

Anfahrtsweg/Map

Inhalt

Sozialdienst

Der Sozialdienst Baar ist Anlaufstelle für:
  • Sicherstellung der Sozialhilfe gemäss kant. Sozialhilfegesetz
  • freiwillige individuelle Sozialberatung
  • Budget- und Schuldenberatung
  • Alimentenbevorschussung gemäss kant. Gesetz und Richtlinien
  • Koordination genügender Arbeitsprojekte
  • durchführen von nötigen Heimplatzierungen
  • Fragen und Probleme im Rahmen des Kinderschutzes

Alimentenbevorschussung

Die Alimenteninkassostelle der Frauenzentrale bearbeitet im Auftrag der Einwohnergemeinden des Kantons Zug das Inkasso von ausstehenden Kinder- und Frauenalimenten. Die Inkassostelle stellt auch …
  • Die Alimenteninkassostelle der Frauenzentrale bearbeitet im Auftrag der Einwohnergemeinden des Kantons Zug das Inkasso von ausstehenden Kinder- und Frauenalimenten.
  • Die Inkassostelle stellt auch der zuständigen Gemeinde den Antrag für eine allfällige Bevorschussung von Alimenten.
  • Falls Sie Schwierigkeiten mit laufenden Alimenten oder Rückstände von Alimenten haben, setzen Sie sich mit der Alimenteninkassostelle in Verbindung.


Alimenteninkasso und Bevorschussung der Frauenzentrale Zug, Untermüli 7, 6300 Zug, Telefon 041 725 26 20.

Link

eff-zett Fachzentrum: Alimentenbevorschussung

Arbeitsprojekte

Die Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons Zug führt in Absprache mit den Sozialdiensten der Gemeinden Arbeitsprojekte durch. In solchen Arbeitsprojekten erhalten arbeitsfähige Menschen eine sinnvolle…

Die Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons Zug führt in Absprache mit den Sozialdiensten der Gemeinden Arbeitsprojekte durch. In solchen Arbeitsprojekten erhalten arbeitsfähige Menschen eine sinnvolle Tagesstruktur und Beschäftigung. Es werden Arbeiten ausgeführt, die der Gesellschaft einen Nutzen erweisen und die Umwlt schonen.
 
Link:
RAV - Regionales Arbeitsvermittlungszentrum Zug
VAM - Verein für Arbeitsmarktmassnahmen Zug
GGZ - Gemeinnützige Gesellschaft Zug

Beratungsstelle für Kindesschutz

Beratungsstelle für Kindesschutz Baar (BfK-B) Die Beratungsstelle für Kindesschutz Baar (Bfk-B) ist in den Sozialdienst integriert. Sie ist die Kontakt- und Meldestelle der Einwohnergemeinde für An…

Beratungsstelle für Kindesschutz Baar (BfK-B)

Die Beratungsstelle für Kindesschutz Baar (Bfk-B) ist in den Sozialdienst integriert. Sie ist die Kontakt- und Meldestelle der Einwohnergemeinde für Anliegen rund um den Kindesschutz. Sie steht der Bevölkerung von Baar kostenlos zur Verfügung. Personen, die eine Gefährdung des Kindeswohles wahrnehmen und melden, erhalten rasch und unbürokratisch Information und Beratung. In Zusammenarbeit mit allen Beteiligten werden Lösungswege zur Veränderung der Situation erarbeitet.

In verschiedenen Bereichen arbeitet die Beratungsstelle für Kindesschutz auch präventiv.

Link:
Kinderschutz Schweiz
Pro Juventute

Budget- und Schuldenberatung

Bei Fragen zu Ihrem Budget kann Ihnen der Sozialdienst behilflich sein. Die Budgetberatung des eff-zett, Tirolerweg 8 in Zug (Telefon 041 725 26 35 ) kann Ihnen ebenfalls beim Erstellen eines Budget b…

Bei Fragen zu Ihrem Budget kann Ihnen der Sozialdienst behilflich sein. Die Budgetberatung des eff-zett, Tirolerweg 8 in Zug (Telefon 041 725 26 35 ) kann Ihnen ebenfalls beim Erstellen eines Budget behilflich sein. Die Beratungskosten sind abhängig vom Einkommen. Nach Absprache sind auch spezielle Tarife möglich.

Für eine Schuldenberatung können Sie sich beim Sozialdienst oder beim Triangel Schuldenberatung der ev.-ref. Kirchgemeinde des Kantons Zug (Telefon 041 728 80 87) melden.
 
Link:
Triangel Beratungsdienste - Schuldenberatung
eff-zett Budgetberatung

Sozialberatung

Sozialberatung bedeutet Hilfestellungen in allgemeinen sozialen Bereichen, wie z.B. Beziehungs- und Familienberatung, Erziehungsberatung, Budget- und Schuldenberatung, Suchtberatung. In gewissen Situa…

Sozialberatung bedeutet Hilfestellungen in allgemeinen sozialen Bereichen, wie z.B. Beziehungs- und Familienberatung, Erziehungsberatung, Budget- und Schuldenberatung, Suchtberatung. In gewissen Situationen ist es sinnvoll, wenn die Hilfestellung durch eine andere spezialisierte Institution erbracht wird. In solchen Fällen übernimmt der Sozialdienst die Vermittlung.
 
Eine umfassende Auflistung sozialer Beratungsangebote und Dienstleistungen im Kanton Zug bietet das Sozialverzeichnis des Kantons.

Auswahl spezifischer Angebote:

Sozialhilfe

In individuellen Gesprächen wird anhand der verschiedenen Unterlagen der Lebensbedarf ermittelt. Daraus ergibt sich eine allfällige finanzielle Unterstützung als Sozialhilfe. Vorhandene Vermögen müsse…

In individuellen Gesprächen wird anhand der verschiedenen Unterlagen der Lebensbedarf ermittelt. Daraus ergibt sich eine allfällige finanzielle Unterstützung als Sozialhilfe. Vorhandene Vermögen müssen jedoch vorgängig bis auf einen von der schweiz. Konferenz für Sozialhilfe definierten Freibetrag verbraucht werden. Die gesetzlichen Grundlagen sind im Sozialhilfegesetz, der Sozialhilfeverordnung, sowie im kant. Handbuch des Kantons Zug enthalten.